Fack ju Göhte 3

D 2017



Regisseur: Bora Dagtekin
Darsteller: Elyas M’Barek, Sandra Hüller, Corinna Harfouch, Lea van Acken, Irm Hermann, Julia Dietze u.a.
26. Oktober 2017bis
26. Oktober 2017bis
26. Oktober 2017bis
27. Oktober 2017bis
27. Oktober 2017bis
27. Oktober 2017bis
28. Oktober 2017bis
28. Oktober 2017bis
28. Oktober 2017bis
29. Oktober 2017bis
29. Oktober 2017bis
29. Oktober 2017bis
30. Oktober 2017bis
30. Oktober 2017bis
31. Oktober 2017bis
31. Oktober 2017bis
1. November 2017bis
1. November 2017bis
1. November 2017bis
2. November 2017bis
2. November 2017bis
3. November 2017bis
3. November 2017bis
4. November 2017bis
4. November 2017bis
4. November 2017bis
5. November 2017bis
5. November 2017bis
5. November 2017bis
6. November 2017bis
6. November 2017bis
7. November 2017bis
7. November 2017bis
8. November 2017bis
8. November 2017bis
9. November 2017bis
9. November 2017bis
10. November 2017bis
10. November 2017bis
11. November 2017bis
11. November 2017bis
12. November 2017bis
12. November 2017bis
12. November 2017bis
13. November 2017bis
14. November 2017bis
14. November 2017bis
15. November 2017bis
16. November 2017bis
16. November 2017bis
18. November 2017bis

 

Komödie

Im Abschlussteil der Trilogie wird sich Sandra Hüller („Toni Erdmann“) als schlagfertige Pädagogin an der Seite von Elyas M’Barek mit den Problemkindern der Goethe-Gesamtschule herumärgern.

Die Goethe-Gesamtschule öffnet zum dritten Mal ihre Türen und Metalldetektoren. Im politisch unkorrekten Finale der Trilogie um Herrn Müller und seine Problemschüler Chantal, Danger und Co nimmt die Underdog-Truppe nochmal den Kampf gegen das deutsche Bildungssystem auf.

Spielplan