Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

F 2019


86 Min., deutsche Fassung
Regisseur: Louis Clichy, Alexandre Astier
Altersfreigabe: jugendfrei
10. März 2019bis
15. März 2019bis
15. März 2019bis
16. März 2019bis
16. März 2019bis
16. März 2019bis
17. März 2019bis
17. März 2019bis
17. März 2019bis
18. März 2019bis
19. März 2019bis
20. März 2019bis
21. März 2019bis
22. März 2019bis
23. März 2019bis
23. März 2019bis
24. März 2019bis
24. März 2019bis
24. März 2019bis
25. März 2019bis
26. März 2019bis
27. März 2019bis
29. März 2019bis
30. März 2019bis
31. März 2019bis
6. April 2019bis
7. April 2019bis
13. April 2019bis
14. April 2019bis
15. April 2019bis
16. April 2019bis
17. April 2019bis
18. April 2019bis
27. April 2019bis
28. April 2019bis
28. April 2019bis
2. Mai 2019bis
4. Mai 2019bis
5. Mai 2019bis
11. Mai 2019bis
12. Mai 2019bis
18. Mai 2019bis
19. Mai 2019bis
26. Mai 2019bis
1. Juni 2019bis
2. Juni 2019bis
7. Juni 2019bis
8. Juni 2019bis
9. Juni 2019bis

3D im Kino 2, 2D im Kino 1

 

Animation

 

Wir befinden uns im Jahre 50 v.Chr. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt… Ganz Gallien? Nein! Das unbeugsame Volk leistet natürlich zu jeder Zeit Widerstand! Der Druide Miraculix sorgt sich um die Zukunft des Dorfes und macht sich gemeinsam mit Asterix und Obelix auf, einen Nachfolger zu finden, dem er das Geheimnis des legendären Zaubertranks anvertrauen kann. Doch auch der hinterhältige Heretix versucht, in den Besitz der magischen Formel zu kommen und schreckt dafür nicht einmal vor einem Pakt mit den Römern zurück. Während Asterix und Obelix auf ihrer Suche nach einem würdigen Druiden-Lehrling ganz Gallien durchqueren, müssen die Frauen das Dorf allein gegen die römischen Soldaten verteidigen. Und die Zaubertrank-Vorräte reichen nicht ewig…

Spielplan