Und morgen die ganze Welt

Deutschland 2020


111 Min., deutsche Fassung
Regisseur: Julia von Heinz
Darsteller: Mala Emde, Luisa-Céline Gaffron, Andreas Lust u. a.
6. November 2020 21:00bis
7. November 2020 21:00bis
9. November 2020 18:00bis
10. November 2020 20:30bis
11. November 2020 18:00bis
12. November 2020 20:30bis
20. März 2021bis
21. März 2021bis
22. März 2021bis
25. März 2021bis
3. April 2021bis
5. April 2021bis
10. April 2021bis
16. April 2021bis
22. April 2021bis

„Eine junge Jurastudentin schließt sich einer Antifa-Gruppe an. Als die Aktivisten einem rechten Netzwerk auf die Spur kommen, das Sprengstoff und Munition bunkert, wandelt sich die Milieu- und Jugendstudie zum Politthriller, der um die Frage kreist, ab wann Gewalt im Kampf gegen rechts erlaubt oder gar geboten ist. Der politisch engagierte Film greift ein brisantes Thema auf und glänzt durch viele sprechende Details und herausragende Schauspieler.“ (film-dienst)

Venedig 2020: Silberner Löwe für Beste Darstellerin (Mala Emde)

Spielplan

Donnerstag, 22.04.2021